Angebote zu "Erzählen" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Rüther, Beate: Erzählen Sie doch mal! Typisch M...
31,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.09.2019, Medium: Spiel, Titel: Erzählen Sie doch mal! Typisch Mann? Typisch Frau?, Titelzusatz: Ein Kartenspiel-Set für die Biografiearbeit mit Senioren, Autor: Rüther, Beate, Verlag: Verlag an der Ruhr GmbH // Verlag an der Ruhr, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Altenpflege // Pflege // Altenbetreuung // häusliche Pflege // Pflegedienste // Häusliche Pflege und Betreuung // Hobbys // Rätsel und Spiele, Rubrik: Spielen // Raten, Seiten: 64, Abbildungen: 64 Karten, DIN A 5, Gewicht: 929 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Der Bodyguard
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine alte Schuld, ein mörderischer Racheplan und verbotene Gefühle:Der Personenschützer Maik ist neu im Sicherheitsteam der Familie des schwerreichen Industriellen Peter van Holland - sein Auftrag: er soll Lynn beschützen, die das behütete Leben einer äußerst wohlhabenden jungen Frau genießt.Was zunächst wie ein einfacher Job erscheint, bringt Maik bald in unerwartete Schwierigkeiten. Nach einem ungewöhnlichen Kennenlernen verliebt sich Maik hoffnungslos in Lynn, die seine Gefühle trotz aller Schwierigkeiten erwidert. Als die Sicherheitsstufe wegen verdächtiger Vorkommnisse erhöht wird, unterschätzt Maik die Gefahr und muss zusehen, wie die Frau, die er liebt, brutal entführt wird. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, der nur gewonnen werden kann, wenn Maik gegen alle Regeln verstößt.Geschickt verknüpft die deutsche Autorin Sonja Rüther in "Der Bodyguard" eine überzeugenden Love-Story mit einem packenden Thriller."Sonja Rüther versteht es bestens, eine ungewöhnliche und fesselnde Story zu erzählen."Bestseller-Autor Markus Heitz

Anbieter: buecher
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Der Bodyguard
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine alte Schuld, ein mörderischer Racheplan und verbotene Gefühle:Der Personenschützer Maik ist neu im Sicherheitsteam der Familie des schwerreichen Industriellen Peter van Holland - sein Auftrag: er soll Lynn beschützen, die das behütete Leben einer äußerst wohlhabenden jungen Frau genießt.Was zunächst wie ein einfacher Job erscheint, bringt Maik bald in unerwartete Schwierigkeiten. Nach einem ungewöhnlichen Kennenlernen verliebt sich Maik hoffnungslos in Lynn, die seine Gefühle trotz aller Schwierigkeiten erwidert. Als die Sicherheitsstufe wegen verdächtiger Vorkommnisse erhöht wird, unterschätzt Maik die Gefahr und muss zusehen, wie die Frau, die er liebt, brutal entführt wird. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, der nur gewonnen werden kann, wenn Maik gegen alle Regeln verstößt.Geschickt verknüpft die deutsche Autorin Sonja Rüther in "Der Bodyguard" eine überzeugenden Love-Story mit einem packenden Thriller."Sonja Rüther versteht es bestens, eine ungewöhnliche und fesselnde Story zu erzählen."Bestseller-Autor Markus Heitz

Anbieter: buecher
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Der Bodyguard (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine alte Schuld, ein mörderischer Racheplan und verbotene Gefühle: Als Tochter des schwerreichen Wirtschaftsmagnaten Peter van Holland führt die junge Hamburgerin Lynn ein sorgenfreies Leben. Ihren Vater kennt sie nur als liebevollen Familienmenschen - von der tödlichen Schuld, die van Holland vor 20 Jahren auf sich geladen hat, ahnt Lynn nicht das Geringste. Dass sie auf Schritt und tritt von einem Bodyguard begleitet wird, hat man ihr von klein auf mit dem Status ihres Vaters erklärt. Doch dann wird die junge Frau mitten in Hamburg aus ihrem Wagen entführt, und Peter van Holland erhält die unmissverständliche Botschaft, dass die Vergangenheit ihn eingeholt hat. Einzig Lynns neuer Bodyguard Mike kann jetzt noch verhindern, dass die Tochter für die Sünden des Vaters bezahlen muss - wenn ihm seine viel zu starken Gefühle für Lynn nicht im Weg stehen ... Geschickt verknüpft die deutsche Autorin Sonja Rüther in »Der Bodyguard« eine überzeugenden Love-Story mit einem packenden Thriller. »Sonja Rüther versteht es bestens, eine ungewöhnliche und fesselnde Story zu erzählen.« Bestseller-Autor Markus Heitz

Anbieter: buecher
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Der Bodyguard (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine alte Schuld, ein mörderischer Racheplan und verbotene Gefühle: Als Tochter des schwerreichen Wirtschaftsmagnaten Peter van Holland führt die junge Hamburgerin Lynn ein sorgenfreies Leben. Ihren Vater kennt sie nur als liebevollen Familienmenschen - von der tödlichen Schuld, die van Holland vor 20 Jahren auf sich geladen hat, ahnt Lynn nicht das Geringste. Dass sie auf Schritt und tritt von einem Bodyguard begleitet wird, hat man ihr von klein auf mit dem Status ihres Vaters erklärt. Doch dann wird die junge Frau mitten in Hamburg aus ihrem Wagen entführt, und Peter van Holland erhält die unmissverständliche Botschaft, dass die Vergangenheit ihn eingeholt hat. Einzig Lynns neuer Bodyguard Mike kann jetzt noch verhindern, dass die Tochter für die Sünden des Vaters bezahlen muss - wenn ihm seine viel zu starken Gefühle für Lynn nicht im Weg stehen ... Geschickt verknüpft die deutsche Autorin Sonja Rüther in »Der Bodyguard« eine überzeugenden Love-Story mit einem packenden Thriller. »Sonja Rüther versteht es bestens, eine ungewöhnliche und fesselnde Story zu erzählen.« Bestseller-Autor Markus Heitz

Anbieter: buecher
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Tschick
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ein klappriges Auto kam die Straße runtergefahren. Es fuhr langsam auf unser Haus zu und bog in die Garagenauffahrt ein. Eine Minute stand der hellblaue Lada Niva mit laufendem Motor vor unserer Garage, dann wurde der Motor abgestellt. Die Fahrertür ging auf, Tschick stieg aus. Er legte beide Ellenbogen aufs Autodach und sah zu, wie ich den Rasen sprengte. 'Ah', sagte er, und dann sagte er lange nichts mehr. 'Macht das Spaß?'"Mutter in der Entzugsklinik, Vater mit Assistentin auf Geschäftsreise: Maik Klingenberg wird die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, kommt aus einem der Asi-Hochhäuser in Hellersdorf, hat es von der Förderschule irgendwie bis aufs Gymnasium geschafft und wirkt doch nicht gerade wie das Musterbeispiel der Integration. Außerdem hat er einen geklauten Wagen zur Hand. Und damit beginnt eine Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende deutsche Provinz, unvergesslich wie die Flussfahrt von Tom Sawyer und Huck Finn."Man lacht viel, wenn man 'Tschick' liest, aber ebenso oft ist man gerührt, gelegentlich zu Tränen. 'Tschick' ist ein Buch, das einen Erwachsenen rundum glücklich macht und das man den Altersgenossen seiner Helden jederzeit schenken kann." (Gustav Seibt, Süddeutsche Zeitung)."Eine Geschichte, die man gar nicht oft genug erzählen kann, lesen will." (Tobias Rüther, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung)."'Tschick' ist ein schöner, trauriger Abenteuerroman aus dem rätselhaften deutschen Osten, der nur einen Nachteil hat: Dass er viel zu schnell zu Ende geht." (Jörg Magenau, Deutschlandradio)."Auch in fünfzig Jahren wird dies noch ein Roman sein, den wir lesen wollen. Aber besser, man fängt gleich damit an." (Felicitas von Lovenberg, Frankfurter Allgemeine Zeitung)."Man sieht die Welt mit anderen Augen nach diesem Buch." (Rolling Stone).

Anbieter: buecher
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Tschick
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ein klappriges Auto kam die Straße runtergefahren. Es fuhr langsam auf unser Haus zu und bog in die Garagenauffahrt ein. Eine Minute stand der hellblaue Lada Niva mit laufendem Motor vor unserer Garage, dann wurde der Motor abgestellt. Die Fahrertür ging auf, Tschick stieg aus. Er legte beide Ellenbogen aufs Autodach und sah zu, wie ich den Rasen sprengte. 'Ah', sagte er, und dann sagte er lange nichts mehr. 'Macht das Spaß?'"Mutter in der Entzugsklinik, Vater mit Assistentin auf Geschäftsreise: Maik Klingenberg wird die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, kommt aus einem der Asi-Hochhäuser in Hellersdorf, hat es von der Förderschule irgendwie bis aufs Gymnasium geschafft und wirkt doch nicht gerade wie das Musterbeispiel der Integration. Außerdem hat er einen geklauten Wagen zur Hand. Und damit beginnt eine Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende deutsche Provinz, unvergesslich wie die Flussfahrt von Tom Sawyer und Huck Finn."Man lacht viel, wenn man 'Tschick' liest, aber ebenso oft ist man gerührt, gelegentlich zu Tränen. 'Tschick' ist ein Buch, das einen Erwachsenen rundum glücklich macht und das man den Altersgenossen seiner Helden jederzeit schenken kann." (Gustav Seibt, Süddeutsche Zeitung)."Eine Geschichte, die man gar nicht oft genug erzählen kann, lesen will." (Tobias Rüther, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung)."'Tschick' ist ein schöner, trauriger Abenteuerroman aus dem rätselhaften deutschen Osten, der nur einen Nachteil hat: Dass er viel zu schnell zu Ende geht." (Jörg Magenau, Deutschlandradio)."Auch in fünfzig Jahren wird dies noch ein Roman sein, den wir lesen wollen. Aber besser, man fängt gleich damit an." (Felicitas von Lovenberg, Frankfurter Allgemeine Zeitung)."Man sieht die Welt mit anderen Augen nach diesem Buch." (Rolling Stone).

Anbieter: buecher
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
ISBN Tschick
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein klappriges Auto kam die Straße runtergefahren. Es fuhr langsam auf unser Haus zu und bog in die Garagenauffahrt ein. Eine Minute stand der hellblaue Lada Niva mit laufendem Motor vor unserer Garage dann wurde der Motor abgestellt. Die Fahrertür ging auf Tschick stieg aus. Er legte beide Ellenbogen aufs Autodach und sah zu wie ich den Rasen sprengte. 'Ah' sagte er und dann sagte er lange nichts mehr. 'Macht das Spaß?' Mutter in der Entzugsklinik Vater mit Assistentin auf Geschäftsreise: Maik Klingenberg wird die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick eigentlich Andrej Tschichatschow kommt aus einem der Asi-Hochhäuser in Hellersdorf hat es von der Förderschule irgendwie bis aufs Gymnasium geschafft und wirkt doch nicht gerade wie das Musterbeispiel der Integration. Außerdem hat er einen geklauten Wagen zur Hand. Und damit beginnt eine Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende deutsche Provinz unvergesslich wie die Flussfahrt von Tom Sawyer und Huck Finn. Man lacht viel wenn man 'Tschick' liest aber ebenso oft ist man gerührt gelegentlich zu Tränen. 'Tschick' ist ein Buch das einen Erwachsenen rundum glücklich macht und das man den Altersgenossen seiner Helden jederzeit schenken kann. (Gustav Seibt Süddeutsche Zeitung). Eine Geschichte die man gar nicht oft genug erzählen kann lesen will. (Tobias Rüther Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung). 'Tschick' ist ein schöner trauriger Abenteuerroman aus dem rätselhaften deutschen Osten der nur einen Nachteil hat: Dass er viel zu schnell zu Ende geht. (Jörg Magenau Deutschlandradio). Auch in fünfzig Jahren wird dies noch ein Roman sein den wir lesen wollen. Aber besser man fängt gleich damit an. (Felicitas von Lovenberg Frankfurter Allgemeine Zeitung). Man sieht die Welt mit anderen Augen nach diesem Buch. (Rolling Stone).

Anbieter: Dodax
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot